reflections

Essen 06.01.14

Sorry, wollte das eigentlich meinem letzen Eintrag anhängen, habs aber vollkommen vergessen.

Ich möchte nun täglich bloggen, was ich so an Nahrung zu mir nehme. Vielleicht um mich selbst zu kontrollieren, vielleicht auch für andere um ihnen eine Vorstellung zu geben, was eine 'Magersüchtige' so zu sich nimmt.

Frühstück:

  • ein halbes Glas Pflaumensaft
  • ca 40g Haferflocken mit Sojamilch (Bin schlecht im Schätzen) 

Zwischenmahlzeit:

  • einen halben Apfel

Mittagessen:

  • 200ml Muschelsuppe (Sogut wie nur Brühe getrunken)

Abendessen:

  • die andere Hälfte des Apfels
  • eine Mini-Scheibe Brot mit einer Scheibe Salami

 

Um das ganze so gut und schnell wie möglich zu verdauen und ein geringeres Hungergefühl zu haben trinke ich den ganzen Tag über seeeehr viel Wasser. Auch direkt vor jeder Mahlzeit trinke ich mind.(!!) ein Glas mit Sprudelwasser.

 

Okay ich gebe zu, für einen Magersüchtigen scheint das echt noch sehr viel zu sein, aber dadurch habe ich innerhalb von 2 Wochen ca. 3 Kilo abgenommen!

Es gibt halt Tage an denen esse ich mal "Mehr" und mal "Weniger".

 

Einen schönen Abend wünsche ich euch und bis morgen!

Bussi, Pearcy :*

6.1.14 21:38

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung